Magellan

Orientierungshilfe für Akademikerinnen und Akademiker

 

Magellan hilft Ihre Potenziale zu erkennen und Ihre Weiterentwicklung gezielt zu unterstützen. Gemeinsam mit Ihnen stimmen wir die individuellen Ergebnisse ab und konzipieren auf dieser Grundlage Ihre Entwicklungskonzepte und -strategien.

Die Auswahl Ihrer Module besprechen Sie bitte mit Ihrer Vermittlerin bzw. Ihrem Vermittler!

Ihr persönlicher Coach der EABD entwickelt mit Ihnen, unter Berücksichtigung Ihrer Vorstellungen und Situation, Ihre personenbezogene Strategie.

Modul I:
Potenzialanalyse

Dauer:
24 Zeiteinheiten á 45 Minuten nach Terminvereinbarung

Der Erfolg hängt von persönlichen Faktoren ab (Erfahrungen, Fähigkeiten, Motivation und Persönlichkeitsmerkmalen). Ebenso ist die menschliche  Biographie mitentscheidend, über welche Kompetenzen ein Mensch verfügt. Um welche Kompetenzen geht es im Einzelnen?

  • Methodenkompetenz
  • Sozialkompetenz
  • Personale Kompetenz
  • Fachkompetenz

 

Ziele:

  • Korrekte Selbsteinschätzung
  • Gegenüberstellung der Fremdeinschätzung
  • Erkennen der beruflichen Neigungen und Interessen
  • Erarbeitung realistischer Berufsperspektiven
  • Auswertung
  • Individuelle Förderung

 

Durchführung:

  • Die Kompetenzermittlung erfolgt über gestellte Situationen, in denen selbstorganisiert Aufgaben zu bewältigen sind
  • Übungen aus dem AC
  • Übungen zu Einzel- und Gruppenaufgaben
  • Biographische Interviews

Modul II:
Profiling

Dauer:
8 Zeiteinheiten (ZE) á 45 Minuten nach Terminvereinbarung

Entscheidend für Ihren Erfolg ist die Fähigkeit sich den verändernden Anforderungen immer wieder aufs Neue anzupassen sowie Strategien und Prozesse kontinuierlich zu verbessern. Treibende Kraft ist dabei Ihre Lernbereitschaft. Daher gilt es, Rahmen-bedingungen für eine kontinuierliche Selbstreflexion als Basis für eigenverantwortliches individuelles Lernen – Grundpfeiler eines lernenden ICH, eines ICH mit Zukunft – zu schaffen.

Durchführung:

  • Analyse der Bewerbungsunterlagen
  • Analyse des Bewerbungsverhaltens
  • Analyse des jeweiligen Arbeitsmarktes und der spezifischen Anforderungen

Modul III:
Selbstvermarktungsstrategien

Dauer:
8 Zeiteinheiten (ZE) á 45 Minuten nach Terminvereinbarung

Basierend auf der Assessment Center (AC) Methode bietet unser Modul III eine Fülle an Übungsmöglichkeiten. Das 8-stündige Intensiv-Training beinhaltet:

  • Möglichkeiten der Arbeitssuche
  • Erstellen eines individuellen Bewerberprofils
  • Vermittlung der aktuellen Standards für schriftliche Bewerbungsunterlagen
  • Entwicklung u. Aktualisierung von Selbstvermarktungsstrategien (z.B. Treuhänderbewerbung, Zielgruppenkurzbewerbung, Bewerbung per Internet…)

Modul IV:
Bewerbungscoaching

Dauer:
24 Zeiteinheiten (ZE) á 45 Minuten nach Terminvereinbarung

In Ihrem Bewerbungsprozess erhalten Sie professionelle Unterstützung durch unseren Coach. Das Coaching beinhaltet:

  • Simulation von Vorstellungsgesprächen
  • Intensive Vorbereitung auf konkrete Vorstellungsgespräche (Fragenkatalog)
  • Persönliches Auftreten
  • Umsetzung der Lebensstrategie
  • Mobilität
  • Gehaltsvorstellung
  • Praktikum ja/nein

Kosten

Da diese Leistung nach der AZAV unter dem Maßnahmezertifikat § 45: A2090911 vom 26.06.2012 zertifiziert und zugelassen wurde, benötigen Sie nur einen sogenannten ‘Aktivierungs- und Vermittlungs-Gutschein‘ (‘AVGS‘) nach § 45 SGB 3 den Sie bei Ihrem zuständigen Kostenträger (Jobcenter oder Agentur für Arbeit) erhalten können.

Maßnahmenummer: 555/396/16