PeBo

Potenziale entdecken
Bewerbungsprozesse optimieren

Orientierungshilfe fĂŒr Arbeitsuchende

 

PeBo hilft Ihre Potenziale zu erkennen und Ihre Weiterentwicklung gezielt zu unterstĂŒtzen. Gemeinsam mit Ihnen stimmen wir die individuellen Ergebnisse ab und konzipieren auf dieser Grundlage Ihre Entwicklungskonzepte und -strategien.

eabd potentiale entdecken bewerbungsprozesse optimieren

Handlungsfeststellung

Eine Arbeitslosigkeit zu erwarten, bzw. zu erleben, ist fĂŒr einen Menschen immer auch eine Herausforderung an sich selbst aber auch die Möglichkeit, sich beruflich neu zu orientieren.

Hier setzt PeBo an. Jeder wird da abgeholt, wo er steht, um mit ihm zielgerichtet zum einen seine jetzige Situation zu bestimmen und zum anderen konkrete Möglichkeiten aufzuzeigen, wie es weitergehen kann.

Dabei geht es natĂŒrlich zunĂ€chst um die Feststellung seiner Kompetenzen:

  • Methodenkompetenz
  • Sozialkompetenz
  • Personale Kompetenz
  • Fachkompetenz

 

Ziele:

  • Korrekte SelbsteinschĂ€tzung
  • GegenĂŒberstellung der FremdeinschĂ€tzung
  • Erkennen der beruflichen Neigungen und Interessen
  • Feststellung beruflicher Defizite
  • Erarbeitung realistischer Berufsperspektiven
  • Auswertung
  • Weiterbildungen
  • Individuelle Förderung

DurchfĂŒhrung:

Biographisches Interview
Vorstellung von Einstellungstests
Übungen zu Einstellungstests
Übungen zu Einzel- und Gruppenaufgaben

 Außendarstellung

Den Begriff Außendarstellung verbindet man wohl eher mit Unternehmen, die, wie das Wort schon sagt, viel Engagement und Geld investieren, um ihre Außendarstellung positiv zu gestalten. Jedoch gilt das auch fĂŒr jeden Einzelnen und besonders in Situationen, in denen man die Marke „ICH“ am Markt anbieten möchte.

Entscheidend fĂŒr Ihren Erfolg ist mit Sicherheit die FĂ€higkeit, den Anforderungen des Arbeitsmarktes gerecht zu werden. Voraussetzung dafĂŒr ist jedoch, die Unternehmen im Vorfeld von Ihrer Persönlichkeit zu ĂŒberzeugen.

HierfĂŒr benötigen Sie einerseits die notwendigen und richtig aufbereiteten Bewerbungsunterlagen, andererseits die FĂ€higkeit, sich bei telefonischer Kontaktaufnahme oder in VorstellungsgesprĂ€chen gut und ĂŒberzeugend darzustellen.

DurchfĂŒhrung:

  • Analyse der Bewerbungsunterlagen
  • Analyse des Bewerbungsverhaltens
  • Analyse des jeweiligen Arbeitsmarktes und der spezifischen Anforderungen

Basierend auf der Handlungsfeststellung (Modul I) bieten wir zum Thema „Selbstvermarktung“ eine FĂŒlle an Übungsmöglichkeiten.

Das mehrstĂŒndige Intensiv-Training beinhaltet:

  • Möglichkeiten der Arbeitssuche
  • Erstellen eines individuellen Bewerberprofils
  • Vermittlung der aktuellen Standards fĂŒr schriftliche Bewerbungsunterlagen
  • Entwicklung u. Aktualisierung von Selbstvermarktungsstrategien (z.B. TreuhĂ€nderbewerbung, Bewerbung per Internet, Zielgruppenkurzbewerbung, 
)

Bewerbungscoaching

In Ihrem Bewerbungsprozess erhalten Sie professionelle UnterstĂŒtzung durch unseren Coach. Das Coaching beinhaltet:

  • Simulation von VorstellungsgesprĂ€chen
  • Kommunikationstraining
  • Intensive Vorbereitung auf konkrete VorstellungsgesprĂ€che (Fragenkatalog)
  • Persönlicher Fragekatalog
  • Persönliches Auftreten
  • MobilitĂ€t
  • Gehaltsvorstellung
  • Praktikum ja/nein

Die Gesamtunterrichtzeit betrĂ€gt 55 Zeiteinheiten (ZE) ĂĄ 45 Minuten. Ihr persönlicher Coach der EABD entwickelt mit Ihnen, unter BerĂŒcksichtigung Ihrer Vorstellungen und Situation, Ihre persönliche Strategie.

Wir beraten Sie gerne!

Kosten

Da diese Leistung nach der AZAV unter dem Maßnahmenzertifikat § 45: A2090911 vom 16.09.2013 zertifiziert und zugelassen wurde, benötigen Sie nur einen sogenannten ‘Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein‘ (‘AVGS‘) nach § 45 SGB 3 den Sie bei Ihrem zustĂ€ndigen KostentrĂ€ger (Agentur fĂŒr Arbeit oder JobCenter) erhalten können.

Maßnahmenummer: 555/364/17