UVM – UmschulungsVorbereitende Maßnahme – Kaufmännisch

Sie wollen sich beruflich neu orientieren?

Wir helfen Ihnen dabei!

Diese Qualifizierung bereitet Sie gezielt auf eine kaufmännische Umschulung vor.

Sie …

  • sind arbeitslos bzw. arbeitssuchend, können aus unterschiedlichen Gründen den erlernten Beruf nicht mehr ausüben, wollen sich beruflich neu orientieren und umschulen lassen, oder
  • sind aus dem Personenkreis der Menschen mit Migrationshintergrund und möchten eine Umschulung beginnen, oder
  • haben das Sprachniveau B1 und möchten Ihre schriftliche und mündliche Kommunikation verbessern, um den erfolgreichen Abschluss einer Umschulung zu sichern, oder
  • haben eine Ausbildung abgebrochen? oder
  • wollen einen IHK-Berufsabschluss erreichen und eine Umschulung antreten? oder
  • wollen durch die Vermittlung von Grundkompetenzen und durch die Auffrischung von berufsrelevantem Hintergrundwissen erfolgreich in eine Umschulung starten?

Kurzum:

Sie wollen sich so gut wie möglich auf eine kaufmännische Umschulung vorbereiten?
Dann kommen Sie zu uns, und informieren Sie sich unverbindlich über unser Angebot.

Verpassen Sie nicht Ihre Chance …

eabd erfolgsorientiertes unternehmen saarbruecken

Termin

Vollzeit
Beginn: 03.05.2017    Ende: 28.07.2017

 

Unterrichtszeiten

Vollzeit
Montag bis Donnerstag:
08:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag:
08:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Bei Arbeitsaufnahme oder Aufnahme einer Umschulung ist ein Ausstieg nach Rücksprache mit dem Kostenträger jederzeit möglich.

Auch nach Beginn ist ein Einstieg jederzeit möglich!

Umschulung bedeutet auch:

  • eine um 1/3 der üblichen Ausbildungszeit verkürzte Umschulungsdauer!
  • das dadurch fehlende Berufsschulwissen muss z. Bsp. durch die Vorbereitung aufgeholt werden!
  • Jeder zusätzliche Tag, sich auf die Umschulung gezielt vorzubereiten, ist somit sehr wichtig!
  • Da wir alle am gleichen Strang ziehen, nämlich die Ausbildung/Umschulung bestehen wollen, ist ein möglichst gleiches Einstiegswissen für alle wichtig. Deshalb diese Vorbereitung!

Inhalte der Vorbereitung:

Während einer Zeitdauer von ca. 4 Monaten schaffen wir mit Ihnen zusammen eine schulische und persönliche Basis, mit der eine betriebliche oder überbetriebliche Umschulung begonnen werden kann bzw. ein Einstieg auf jeden Fall erleichtert wird.Neben den berufsübergreifenden Kernfächern vermitteln wir auch fachspezifisches Grundlagenwissen des ersten Berufsschuljahres.

Inhalte sind z. Bsp.

  • Dreisatz-, Prozent-, Zinsrechnung
  • Durchschnitts-, Verteilungsrechnen
  • Rechtschreibung, Grammatik
  • Schreiben von Geschäftsbriefen
  • Einführung EDV, Internet
  • Kommunikationstraining
  • Wir erstellen mit ihnen zusammen die notwendigen Bewerbungsunterlagen.
  • Wir versuchen mit Ihnen während der Maßnahme Hemmnisse, die eine Ausbildungs-/Umschulungs- oder Arbeitsaufnahme verhindern könnten, auszuräumen (z.B. Kinderbetreuung).
  • Wir ermitteln mit Ihnen ab Festlegung des Zielberufs mögliche Umschulungsbetriebe oder Arbeitsplätze.

Sie erhalten die bestmögliche Vorbereitung auf eine Ausbildung oder Umschulung.

Nutzen Sie diese Chance!

Inhalte der Vorbereitung:

Während einer Zeitdauer von ca. 4 Monaten schaffen wir mit Ihnen zusammen eine schulische und persönliche Basis, mit der eine betriebliche oder überbetriebliche Umschulung begonnen werden kann bzw. ein Einstieg auf jeden Fall erleichtert wird.Neben den berufsübergreifenden Kernfächern vermitteln wir auch fachspezifisches Grundlagenwissen des ersten Berufsschuljahres.

Zu Beginn durchlaufen Sie zunächst ein Profiling, indem berufliche und persönliche Ressourcen ermittelt werden

  • Wir bieten Ihnen monatlich die Gelegenheit, Ihren Leistungsstand in einem oder mehreren Tests pro Unterrichtsfach zu überprüfen.
  • Wir überlegen und ermitteln mit Ihnen, ob eine Eignung für Ihren Wahlberuf vorliegt und unterstützen Sie bei der Suche nach neuen Möglichkeiten bzw. Alternativen.
  • Wir erstellen mit ihnen zusammen die notwendigen Bewerbungsunterlagen.
  • Im Kommunikationstraining findet ein Coaching für das Vorstellungsgespräch statt.
  • Wir versuchen mit Ihnen während der Maßnahme Hemmnisse, die eine Umschulungs- oder Arbeitsaufnahme verhindern könnten, auszuräumen (z.B. Kinderbetreuung).
  • Wir ermitteln mit Ihnen ab Festlegung des Zielberufs mögliche Umschulungsbetriebe oder Arbeitsplätze.

Sie erhalten die bestmögliche Vorbereitung auf eine Ausbildung oder Umschulung.

Nutzen Sie diese Chance!

Maßnahmedaten:

zertifizierte Maßnahme nach AZAV
Trägernummer: A2090911
Zertifikatsnummer: A2090911-
Maßnahmenummer: 555/ /2017 (beantragt)

Zugangsvoraussetzung:

Mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit;
Ausnahmen sind in Absprache mit Ihrem Kostenträger möglich

Kosten / Förderung:

Sofern die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen, besteht die Möglichkeit einer Förderung durch die Jobcenter bzw. Agentur für Arbeit, durch die Optionskommunen, durch die Deutsche Rentenversicherung, die Berufsgenossenschaften oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz.